Mallorca 2021

 

Nachdem unsere Trainings Tour im letzten Jahr, Corona bedingt, leider ausgefallen ist und wir diese vom Frühjahr in den Herbst verschieben mussten, ging es dann am 19 Oktober endlich los.

Bei bester Laune hob unser Flieger um 06.20 mit 12 Vereinsmitglieder ab und knappe 2 Stunden später um 08.45 landeten wir bei besten Wetter in Palma. Um 11.30 waren wir schon im Hotel, wir konnten gar nicht schnell genug zum Radsport Verleiher kommen, um die Räder in Empfang zu nehmen und anschließend die erste Runde zu drehen.

Die ganzen 8 Tage hatten wir jede Menge Spaß, die Truppe passte wunderbar zusammen und das Wetter spielte bis auf einen Tag auch mit. Das beste waren aber die Touren, die wie immer von unserem Mallorca Experten Peter Zimmermann zusammen gestellt wurden, welches wir an  der Qualität der Touren feststellen durften.

Ich glaube, er würde sich eher hier verfahren, als auf Malle.

Aber wie immer, auch das schönste, geht mal zu Ende und so ging es leider, am 27.10.21 wieder in unsere schöne Heimat an den Niederrhein zurück, wo wir ja auch herrlich Rad fahren können.

So, Mallorca unsere schöne Insel, bis nächstes Jahr ( falls uns C19 kein Strich durch die Rechnung macht)

Und noch 2 Zahlen insgesamt 2 Zahlen 693 km und 7000 Hm.

 

Tag 1.

Ankunft Hotel 10:30 Uhr

11:00 Räder von Hürzeler Bicycle Holidays übernommen.

11:30 Uhr einchecken Hotel (JS Alcudi Mar )

15:00 Uhr erste kleine Ausfahrt durch das Maffay Tal nach Pollenca 51 KM

 

Tag 2.

101 KM

Tour in die Inselmitte. Über Sineu ( größter Markt der Insel ) Montuiri und einem steilen Anstieg zum Kloster Bonany

nach Petra zum Kaffee trinken. Zurück im hohen Tempo über das Wellblech nach Can Picafort und Playa de Muro.

 

Tag 3.

110 Km

Durch das Weinbaugebiet bei Benissalem über Santa Maria del Cami -Bunyola nach Orient Auf ca. 550 m Höhe.

Auf herrlichen Camis zurück zum Hotel

 

Tag 4.

Aufgrund des unsicheren Wetters wurden ein Ruhetag eingelegt.

6 KM Spaziergang nach Port Alcudia. Dort Einkehr in eine sensationelle Tapas Bar. Beste Tapas guter Wein und viel Geselligkeit

 

Tag 5.

127 KM

Über Umwegen durch das Orangental auf einer spektakulären Menschenleeren Strecke nach Cala Ratjada

 

Tag 6

100 KM

Aufgrund des Radrennens Mallorca 312 an dem unter anderen Jan Ulrich,Alberto Contador und viele weitere Prominente

unter den ca. 4500 Startern waren musste die Strecke unterwegs umgeplant werden . Es war trotzdem schön 

 

Tag 7

84 Km

Ein Highlight. Wir fuhren zum Wallfahrtsort Kloster Lluc in der Serra de Tramuntana. Nach einem schweißtreibenden Anstieg über 10 KM und einer Pause am geschichtsträchtigen Kloster Lluc begann eine atemberaubende Abfahrt über ca.15 KM. Zum Abschluss wurden in der Altstadt von Alcudia die traditionsreichen Pa amb Oli verköstigt.

 

8.Tag

120 Km

 

Die letzte Tour führte uns über Sineu-Pina -Algaida zum Klosterberg Randa. Nachdem wir auch diese 120 KM geschafft hatten waren die meisten froh die Räder abgeben zu können und bei dem ein oder anderen San Miguel ( was übrigens täglich der Fall war ) den Tag ausklingen zu lassen.

 

Kontakt

RSC Schwalmtal

Danzigerstraße 2B

41366 Schwalmtal

021633753

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.